Liebe Mitglieder und Freunde der Werkgemeinschaft Musik!

Bild "jp_2020_1.png"
Vor Ihnen liegt eine Broschüre voller Musik – das Jahresprogramm 2020 der Werkgemeinschaft Musik!

Singen macht Spaß, Singen tut gut,
ja, Singen macht munter und Singen macht Mut!
Singen macht froh, denn Singen hat Charme,
die Töne nehmen uns in den Arm.
All unsre Stimmen, sie klingen mit
im großen Chor, im Klang der Welt.
Victor Hugo


Der Text dieses Kanons von Uli Führe fasst das in Worte, was Sie während der Veranstaltungen der Werkgemeinschaft Musik erleben können: das Umhülltsein von Klang und Tönen, das Dazugehören zu einer großen grenzüberschreitenden Gemeinschaft. Egal, ob die Töne von Stimmen oder Instrumenten erzeugt werden – sie lassen uns eintauchen in eine andere Welt; sie lassen uns die Ängste des Alltags vergessen und bringen verlorene Energie zurück.

Das Eintauchen in Klang-Welten verschiedenster Art ermöglichen unsere traditionellen Tagungen über vier bis acht Tage in unterschiedlichen Gegenden Deutschlands. Die Verknüpfung anderer Künste mit der Musik - wie sie im Mittelpunkt der Tagungen „Kunst trifft Kunst“ und „Wieser Musikherbst“ steht – lassen die Klangwelten mit weiteren transzendenten Dimensionen verschmelzen. Die Chor- und Orchesterwochen im Sommer oder in den Tagen um Weihnachten herum tun gut, weil die Musik den Worten der textgebundenen Kompositionen Botschaften mitgibt, die uns berühren. Sowohl den Kindern und Jugendlichen in der Osterwies als auch Musikliebhabern älteren Jahrgangs – die Gemeinschaft, die durch das Musizieren entstanden ist, bleibt allen, die einmal an einer Musikwoche teilgenommen haben, in Erinnerung.

Um unser gesamtes Angebot in einer gemeinsamen Broschüre veröffentlichen zu können, müssen wir sehr langfristig planen. Auf unserer Homepage werkgemeinschaft-musik.de können Sie sich während des ganzen Jahres über Details, die bei Drucklegung noch nicht feststanden, informieren. Um eine zügige Bearbeitung Ihrer Anmeldung sicher zu stellen, empfehlen wir Ihnen, sich von dieser Website aus online anzumelden.

Dank der großzügigen Spenden konnten in den vergangenen Jahren zahlreiche jugendliche sowie erwachsene Musikfreunde mit geringem Einkommen finanziell unterstützt werden. Mancher Jugendliche, der seit Jahren an der Osterwies oder einer Sommerwoche teilnimmt, hat inzwischen eine starke Persönlichkeit entwickelt oder ist sogar auf dem Weg, einen musikalischen Beruf zu ergreifen. Mit Ihrer zweckgebundenen Spende wie z. B. „Zur Unterstützung jugendlicher Teilnehmer“ können Sie uns helfen, weiterhin - nicht nur - junge Menschen zu fördern.

Sollten Sie selbst einen Zuschuss benötigen, können Ihnen die Geschäftsstelle oder der jeweilige Veranstaltungsleiter das Formular zur Beantragung eines Zuschusses und die Bedingungen dafür zusenden.

Ein wesentliches Element all unserer Veranstaltungen ist die Gemeinschaft. Helfen Sie uns, diese Gemeinschaft zu vergrößern, indem Sie Mitglied werden! Ein Anmeldeformular finden Sie in der Mitte dieses Heftes bzw. bzw. auf unserer Website. Mit Ihrem Jahresbeitrag ermöglichen Sie, dass es die WGM und ihre Veranstaltungen gibt, dass die Erlebnisse, die Sie von dort mit nach Hause nehmen, möglich werden.

Wir freuen uns auf ein musikalisches Jahr 2020 mit Ihnen
und grüßen Sie herzlich !

Im Namen des Vorstandes

Ursula Bongard



inspiriert zu Musik
Gemeinschaft
Kreativität
Glauben

Unsere Mitglieder sind verbunden von Kiel bis München, von Trier bis Dresden