Aktuell:










Sponsoren und Förderer:


Bild "Logo_LMR_RGB_WEB_klein.jpg"

Bild "logo_mkffi_klein.png"

Bild "logo_mh_rheinruhr_klein.gif"

Bild "logo_glaesel_klein.gif"Bild "logo_bartsch_klein.jpg"



Kunst+Musik: Rückblick und Ausblick


Auch zu Veranstaltungen im Vorjahr erreichen uns noch Bilder + Texte, diesmal in Form einer Liebeserklärung an den Wieser Musikherbst.

Wer diese "Liebe" selbst kennenlernen möchte: Auch in 2019 gibt es wieder einen Wieser Musikherbst.
Und noch mehr Kombination aus Musik + Kunst findet sich bereits im Frühsommer bei Kunst trifft Kunst, diesmal Kloster Drübeck am Rande des Harz.



im Newsletter 3-2018 u.a.:

Abschied in der Wies 2


Bild "Referenten:GüntherGrothe.jpg"Der langjährige geistliche Begleiter der Wies 2, Pfr. Günther Grote wird diese Aufgabe im nächsten Jahr weitergeben.
Mit einem Dankesbrief und einer Einladung bedankt er sich für die bereichernde und intensive Zeit für "das enge Mitleben und -erleben der großen Gemeinschaft mit Wiederkehrenden und Neuen – vom Frühstück bis zum Bierstüberl – eine Chance, dir mir im Alltag der Kirchengemeinde in dieser Intensität nicht möglich ist."
Letzteres sicherlich eine Erfahrung, die jeder in der ein oder anderen Weise macht, der an einer unserer Wieswochen teilnimmt.



Jahresplan 2019


Bild "Chronik 2019:jp_2019_klein.png"Der neue Jahresplan ist da!
Das Gesamt-Programm wurde in den letzten Tagen allen WGM-Mitgliedern und Interessierten zugeschickt.
Wer weitere Exemplare zum Verteilen im Freundes- und Bekanntenkreis möchte: Einfach eine Mail an die


Und ein kleiner Tipp: Wer gezielt für eine Veranstaltung werben möchte, findet bei der jeweiligen Beschreibung einen Link zur entsprechenden Einzel-Seite im Jahresplan zum Ausdrucken und Weitergeben.



Bild "Bilder:altenberg_klein.jpg"Eine Neuauflage im Jahr 2019 sind die Frühjahrs-Musiktage in Haus Altenberg - in diesem Jahr u.a mit Duke Ellingtons "Sacred Concerts".

Traditionell dagegen sind die beiden Veranstaltungen in der Osterwoche:

in der Wies.




"INFORMATIONEN"

So hieß die Zeitschrift, die im "Vor-Internet-Zeitalter" regelmäßig die Mitglieder auf dem Laufenden hielt.
Sie enthielt neben Berichten und Eindrücken von den verschiedenen Veranstaltungen auch Beiträge aus den Jahrestagungen zu den unterschiedlichsten Themen.
Unter


finden Sie die gescannten Hefte im Format PDF. Sie geben einen interessanten Einblick in die Geschichte und die Entwicklung der WerkGemeinschaft Musik.