Immer wieder erreichen uns Fragen

Hier finden Sie alles übersichtlich zusammengefasst.

Teilnahmebedingungen


Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen der WerkGemeinschaft Musik an, die Sie auch als PDF-Datei ausdrucken können.

Diese gelten für alle Veranstaltungen der WerkGemeinschaft Musik; bei Kooperationsveranstaltungen können einzelne Bestimmungen abweichen, insbesondere was die Zahlungsmodalitäten betrifft. Hinweise dazu und auch die Adresse des Kooperationspartners finden Sie auf den Veranstaltungsseiten. Gegebenenfalls informieren Sie sich bitte beim jeweiligen Kooperationspartner.

Allgemeines zur Anmeldung


In der Regel finden Sie bei allen Veranstaltungen einen Link zur Online-Anmeldung oder einen .
Diese Anmeldeform sollten Sie bevorzugt nutzen.

Je nach Veranstaltung führt der Link zur Anmeldeseite der WerkGemeinschaft Musik oder zur Anmeldeseite des Kooperationspartners, z.B. der Landvolkshochschule Wies.

In Einzelfällen ist eine Online-Anmeldung nicht möglich; in diesem Fall führt der Link zu einem PDF-Formular, das Sie am PC ausfüllen und dann per Post, eMail oder Fax versenden können.
Bitte achten Sie auf die korrekten Angaben zur Veranstaltung (Buchungsnr. / Veranstaltungstitel) und die korrekte Empfängeradresse! In der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung ist vermerkt, ob die Anmeldung an die Geschäftsstelle der WGM oder direkt an das Tagungshaus / zum Kooperationspartner geschickt werden soll.

Ein Anmeldeformular finden Sie auch im Innenteil unseres gedruckten Jahresprogramms oder als PDF-Datei in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung. .

Ermäßigungen und Zuschüsse


Bei allen unseren Veranstaltungen sind die Teilnahmegebühren gestaffelt.

Zuschüsse


Unabhängig davon besteht die Möglichkeit, einen Zuschuss der WGM von bis zu 20% des Teilnahmebeitrags zu erhalten, wenn besondere persönliche Gründe vorliegen. Der Vorstand entscheidet nach Rücksprache mit dem Tagungsleiter. Für Ihren Antrag nutzen Sie bitte dieses PDF-Formular.

Familienermäßigung


Für die 5 Chor- und Orchesterwochen im Sommer in Kooperation mit der LVHS Wies bieten wir eine Familienermäßigung an.

Die WerkGemeinschaft Musik erstattet allen Familien ab dem 2. Geschwisterkind 50€ / Kind.
Als Familien gelten mindestens ein Elternteil mit Kindern. Die Erstattung erfolgt nach der Tagung.

Bei “Kindern”, die älter als 17 sind, wird im Einzelfall entschieden, ob es auf den Studentenpreis eine Ermäßigung gibt. Wir bitten um kurze Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle der WerkGemeinschaft Musik.

Teilnahme-Bescheinigung / Bildungsurlaub


Die WerkGemeinschaft Musik als bundesweit agierender Verein müsste in jedem Bundesland einzeln die Anerkennung ihrer Veranstaltungen als Bildungsurlaub beantragen, da Bildungsurlaub Ländersache ist. Hinzu kommt, dass die einzelnen Arbeitgeber unterschiedliche Kriterien bei der Bewilligung verlangen. Bisher ist es uns deshalb nicht gelungen, für die Veranstaltungen der WGM im Allgemeinen und die Wieswochen im Besonderen die Anerkennung als Bildungsveranstaltung zu erhalten. Sollte sich das ändern, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren.

Bei den Veranstaltungen in Kooperation mit der LVHS Wies stellt diese jedem Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung aus, die Sie beim Arbeitgeber vorlegen können.
Für alle anderen Veranstaltungen können Sie sich gerne an die Geschaäftsstelle wenden.

Tipps und Hinweise


Auf der Seite PDF-Tipps finden Sie einige nützliche Hinweise zum Ausfüllen, Ausdrucken und Abspeichern von PDF-Formularen.

Außerdem haben wir viele Hinweise zu den Sommer-Veranstaltungen in der LVHS Wies zusammengefasst; sinngemäß gilt dies aber für alle unsere Veranstaltungen.