Dieses Jahr fand bereits zum 6. Mal die Kinder- und Jugendwoche nach Ostern in der LVHS Wies statt.

Mit 75 Teilnehmern aus der ganzen Bundesrepublik im Alter von 10 bis 18 Jahren haben wir in den vier Tagen ein beachtliches Programm erarbeitet und den Eltern am Freitagabend einiges davon präsentiert.

Bild "Osterwies_2011_1_30.jpg"Die Kinder waren aufgeteilt in verschiedene Gruppen: Chor (Agnes Kraemer), Streicher (Ulrich Krupp), Holzbläser (Johannes Overbeck) und Blechbläser (Gerwin Steinberg). Neben der intensiven Probenarbeit im Chor und den Instrumentalgruppen haben wir mit allen Teilnehmern ein Musical (Schlaraffentheater) einstudiert, wozu auch Kulissen und Kostüme vor Ort mit den Kindern hergestellt wurden.

Bild "Osterwies_2011_2_30.jpg"Leider ist Sabine Hahn (Kulissen, Kostüme, Regie) kurzfristig erkrankt, so dass wir uns um schnellen Ersatz kümmern mussten. Das ist uns gelungen mit Julia Specht (Regie) und Thomas Ort (Kulissen).
Es wurde eine rundum gelungene Aufführung.

Täglich versamelten wir uns in der Kapelle, um an Hand der spannenden alttestamentarischen Geschichte von Jakob verschiedene Aspekte zu nserem Leben zu vertiefen. Bernhard Kremmer und seine Frau Barbara haben mit ihrer wunderbaren Art die Kinder und Jugendlichen begeistert.

Bild "Osterwies_2011_3_30.jpg"Ein besonderer Höhepunkt war die Orgelbesichtigung mit Führung durch den Wiesorganisten Anton Guggemos, der engagiert und ausführlich die neue Orgel der Wieskirche zeigte.

Großer Dank gilt auch unseren Betreuern, die - selbst "wieserfahren" - sich auf vielfältigste Weise um die Teilnehmer gekümmert haben.

Fazit: glückliche Kinder, zufriedene Referenten und dankbare Eltern.

Cäcilia Berg-Overbeck


Den ganzen Text zum Ausdrucken und und Nachlesen finden Sie auch als PDF-Datei.