12.9. - 18.9.2011
Buchungsnr. 11.040
Bild "Tagungshäuser:kloster_reute_klein.jpg"

Kloster Reute

88339 Bad Waldsee
Tel: 07524 / 708 - 211
Homepage: http://www.kloster-reute.de/
e-Mail:   bildungshaus@kloster-reute.de

Gesang in Kirchen der oberschwäbischen Barockstraße

Leitung
Arno Leicht
Chor und Kunstführungen
Hubert Pfeil
Organisation und geistliche Impulse

Die Veranstaltung stellt die barocken (Kirchen-)Bauten in Oberschwaben vor. An fünf Tagen werden wir 14 bedeutende Kirchen, Klöster und Städte besuchen und sie über eine kunsthistorische Einführung, theologische Perspektiven und den gemeinsamen Gesang erschließen.
Tagungsort ist Kloster Reute, von dem aus die Ausflüge starten. Dort gibt es nach dem Frühstück einen geistlichen Impuls und nach dem Abendessen eine Chorprobe, bei der die Gesänge für die Kirchenbesuche geprobt werden.
Eingeladen sind Sängerinnen und Sänger, die Lust haben, auf diese Weise bildende Kunst, Musik und Religion in »Einklang« zu bringen.

Folgende Ziele sind geplant:
1. Marienwallfahrtskirche Birnau / Meersburg (Stadt) / Friedrichshafen (Schlosskirche)
2. Kloster Wiblingen / Kloster Roggenburg / Kartause Buxheim
3. Kloster Obermarchtal / Münster von Zwiefalten / Heiligkreuztal
4. Kloster Ochsenhausen / Bad Schussenried: Rokoko-Bibliothek / Barockkirche Steinhausen
5. Kloster Weingarten Ravensburg (Stadt)

Programmänderungen sind vorbehalten. Die Leistungen umfassen Halbpension, Ausflüge, Eintritte und Führungen.

Anmeldung bis spätestens 01.08.2011 an:

Werkgemeinschaft Musik

Geschäftsstelle
Postfach 270368
50509 Köln
Tel. 0221 4920369
Fax  03222 9308950
e-Mail Geschäftsstelle:geschaeftsstelle@werkgemeinschaft-musik.de

mit einem dieser Anmeldeformulare:

Datei "anmeldeformular.pdf" in der Kategorie "Service" nicht vorhanden oder Datei "anmeldeformular.doc" in der Kategorie "Service" nicht vorhanden


oder !

Teiln. Preis      DZ   EZ
Mitglieder         425 €495 €
Nicht-Mitglieder   435 €505 €
Buchungsnr. 11.040
Beginn:Mo12. 9.2011
Ende:So18. 9.2011
Anmeldeschluss 1.8.2011

Weitere Links zu dieser Veranstaltung: